#klassikistgeil

Mozart, Beethoven und Bach waren die Popper, Punker und Rocker ihrer eigenen Zeit. Sie waren hip, trendy und einfach mega in. Warum gelten heute aber nur Rock, Pop und HipHop als cool, während Klassik es im Mainstream nicht zu sein scheint? In meinem Podcast komme ich mit Gästen ins Gespräch, die selbst Künstler, Pädagogen, Musiker oder Politiker sind. Ich möchte zusammen mit diesen Gästen hinter die Kulissen und durch die unzähligen Schlüssellöcher schauen.

Martin Herzberg | spricht über Ludovico Einaudi und Yann Tiersen | Ernste- und Unterhaltungsmusik (#klassikistgeil Podcast)

May 15th, 2019

In dieser neuen Episode spreche ich mit meinem Gast Martin Herzberg über die Schubladen der Ernsten– und Unterhaltungsmusik. Diese Schubladen werfen verschiedene Fragen auf: Darf ernste Musik nicht unterhalten? Ist Unterhaltungsmusik nicht ernst zu nehmen?

Sobald Martin konnte, hat er als Kind sein Erstinstrument „Geige“ mit dem Klavier getauscht, fing schnell damit an, nicht nur zu spielen, sondern auch zu komponieren. Seine heutigen Kompositionen bewegen sich irgendwo zwischen Ludovico Einaudi und Yann Tiersen. (Diese beiden Kollegen kennt ihr natürlich unter aus der Filmmusik zu „Ziemlich beste Freunde“ und „Die fabelhafte Welt der Amelie”.) Martin ist waschechter Berliner und durch und durch Musiker. So hat er sich über Jahre sein Publikum selbst erspielt und füllt unter anderem die Berliner Philharmonie. Nun sitzt er im Rahmen meines Podcasts erstmalig vor dem Mikrofon und spricht mit mir über die Schubladen der Musik.

Wenn ihr den Podcast unterstützen wollt, abonniert ihn auf Spotify oder iTunes, schreibt eine Bewertung und lasst mich wissen, wie ihr die Folge fandet und wen ihr gern als Gast hören wollen würdet.

▶ ABONNIERE / SUBSCRIBE für mehr Videos & Podcasts

▶ Tickets & Meet & Greets https://www.thedarktenor.com/tickets

#klassikistgeil Merch: https://shop.thedarktenor.com

Im Herbst bin ich mit meiner Klassik-Crossover-Show auf „Laut und Akustisch“-Tour 2019. Seid dabei! 

Standardtickets und VIP-Meet & Greets findet ihr hier: https://www.thedarktenor.com/tickets
 
31.10.19 Bremerhaven - Stadthalle
01.11.19 Zwickau - Ballhaus
02.11.19 Halle - Händelhalle
15.11.19 Berlin - Columbia Theater
16.11.19 Berlin - Columbia Theater
21.11.19 Köln - Gloria
22.11.19 Bochum - Christuskirche
23.11.19 Offenbach - Capitol

 
Folge meinem Podcast kostenfrei auf
Spotify: https://spoti.fi/2Tv51o7
iTunes: https://apple.co/2ThwJ8C
YouTube: https://bit.ly/2TuOzFm
Podbean: https://bit.ly/2UqbUEl
 
Folge der #klassikistgeil-Playlist auf Spotify: https://spoti.fi/2H2XcAa

Bei Konzertentzug empfehle ich meine Tour Playlist 2019 auf Spotify: https://spoti.fi/2XGCr26
 
YouTube: www.youtube.com/thedarktenortv
Spotify: https://open.spotify.com/artist/2GIKcsT0xfsxpYUZ5yX2tL?si=wp2vQvzpSbKzlTYRhtCfHQ
Apple: https://itunes.apple.com/de/artist/the-dark-tenor/726708169?l=de
Instagram: https://www.instagram.com/thedarktenor
Facebook: https://www.facebook.com/thedarktenor

Klassikrebellen | Clara Schumanns Leben als Rebellin (#klassikistgeil Podcast)

May 1st, 2019

Mit „Klassikrebellen“ sind nicht nur Ausnahmekomponisten oder Ausnahmeinstrumentalisten gemeint. Oft haben diese Paradiesvögel ihrer Zeit starke Charaktere und gehen, wenn es sein muss, mit dem Kopf durch die Wand. Obwohl die meisten der klassischen Komponisten regelkonform lebten und dies auch mussten – schließlich war das Komponieren ein Geschäft, welches vor allem im Adel Absatz fand – gab es auch Ausnahmen. Weniger auf rebellische Art gegenüber des Adels, vielmehr aber auf rebellische Art gegenüber der sozial vorherrschenden Normen: Clara Schumann, Ehefrau von Robert Schumann führte ein bewegtes Leben. Sie war in einer männerdominierten Musikwelt Europaweit beliebt und hatte prominente Fans wie Goethe, Felix Mendelssohn Bartholdy und Paganini. Zuerst setzte sie sich gegen ihren Vater durch und später gegen ihren Ehemann! Hört die komplette Geschichte über eine starke Frau und Rebellin in meinem neuen Podcast #klassikistgeil: Klassikrebellen-Edition. Wenn ihr den Podcast unterstützen wollt, abonniert ihn auf Spotify oder iTunes, schreibt eine Bewertung und lasst mich wissen, wie ihr die Folge fandet und wen ihr gern als Gast hören wollen würdet.

Folge meinem Podcast kostenfrei auf
Spotify: https://spoti.fi/2Tv51o7
iTunes: https://apple.co/2ThwJ8C
YouTube: https://bit.ly/2TuOzFm
Podbean: https://bit.ly/2UqbUEl
 
Folge der #klassikistgeil-Playlist auf Spotify: https://spoti.fi/2H2XcAa
 
Im Herbst bin ich mit meiner Klassik-Crossover-Show auf „Laut und Akustisch“-Tour 2019.
Seid dabei!

Standardtickets und VIP-Meet & Greets findet ihr hier: https://www.thedarktenor.com/tickets
 
06.09.19 CH-Zürich - Moods
31.10.19 Bremerhaven - Stadthalle
01.11.19 Zwickau - Ballhaus
02.11.19 Halle - Händelhalle
15.11.19 Berlin - Columbia Theater
16.11.19 Berlin - Columbia Theater
21.11.19 Köln - Gloria
22.11.19 Bochum - Christuskirche
23.11.19 Offenbach - Capitol
 
Bei Konzertentzug empfehle ich meine Tour Playlist 2019 auf Spotify: https://spoti.fi/2XGCr26
 
YouTube: www.youtube.com/thedarktenortv
Spotify: https://open.spotify.com/artist/2GIKcsT0xfsxpYUZ5yX2tL?si=wp2vQvzpSbKzlTYRhtCfHQ
Apple: https://itunes.apple.com/de/artist/the-dark-tenor/726708169?l=de
Instagram: https://www.instagram.com/thedarktenor
Facebook: https://www.facebook.com/thedarktenor

Tour Recap mit Eric Krüger | Music Director und Musik Pädagoge über Klassik und die Bedeutung in der Moderne (#klassikistgeil Podcast)

April 3rd, 2019

Wie begeistert man mit Klassik und was hat Musik mit Mathe zu tun? Mein Music Director Eric Krüger und ich sprechen über moderne Möglichkeiten, Klassik in der Schule kennenzulernen. Heutzutage haben wir mehr denn je die Möglichkeit, mit alltäglichen Mitteln Musik zu komponieren. Vom Tablet bis zum Handy. Doch wie findet man den Schulterschluss zwischen Komponisten der Klassik und heutigen Möglichkeiten des Musik-Schaffens? Sind neue Instrumente wie „Tablets“ oder „Smartphones“ Hemmnis oder Chance beim Zusammenbringen der Native-Digitals mit den alten Meistern?
Wenn ihr den Podcast unterstützen wollt, abonniert ihn auf Spotify oder iTunes, schreibt eine Bewertung und lasst mich wissen, wie ihr die Folge fandet und wen ihr gern als Gast hören wollen würdet

Folge meinem Podcast kostenfrei auf
Spotify: https://spoti.fi/2Tv51o7
iTunes: https://apple.co/2ThwJ8C
YouTube: https://bit.ly/2TuOzFm
Podbean: https://bit.ly/2UqbUEl
 
Folge der #klassikistgeil-Playlist auf Spotify: https://spoti.fi/2H2XcAa
 
Im Herbst bin ich mit meiner Klassik-Crossover-Show auf „Laut und Akustisch“-Tour 2019.
Seid dabei!

Standardtickets und VIP-Meet & Greets findet ihr hier: https://www.thedarktenor.com/tickets
 
06.09.19 CH-Zürich - Moods
31.10.19 Bremerhaven - Stadthalle
01.11.19 Zwickau - Ballhaus
02.11.19 Halle - Händelhalle
15.11.19 Berlin - Columbia Theater
16.11.19 Berlin - Columbia Theater
21.11.19 Köln - Gloria
22.11.19 Bochum - Christuskirche
23.11.19 Offenbach - Capitol
 
Bei Konzertentzug empfehle ich meine Tour Playlist 2019 auf Spotify: https://spoti.fi/2XGCr26
 
YouTube: www.youtube.com/thedarktenortv
Spotify: https://open.spotify.com/artist/2GIKcsT0xfsxpYUZ5yX2tL?si=wp2vQvzpSbKzlTYRhtCfHQ
Apple: https://itunes.apple.com/de/artist/the-dark-tenor/726708169?l=de
Instagram: https://www.instagram.com/thedarktenor
Facebook: https://www.facebook.com/thedarktenor

Tour Recap mit Ilja Lappin | Cellist spielt Rock und Metal (#klassikistgeil Podcast)

March 27th, 2019

Passen Cello und Bassgitarre zusammen? Oder Undercut und Klassik? Tattoos und Barock? Multiinstrumentalist Ilja Lappin spricht mit mir über die Schattenwelten zwischen Klassik, Schlager, Pop und Rock. Als einer der schnellsten Bassisten Deutschlands ist er im Metal-Bereich sehr gefragt und setzt diese Virtuosität auch bei den TDT-Shows ein.  Sehr gern auch am Cello! Von Metallica bis Klassik! Aber wie wird man so ein Hybridmusiker, wie es Ilja ist? Wenn ihr den Podcast unterstützen wollt, abonniert ihn auf Spotify oder iTunes, schreibt eine Bewertung und lasst mich wissen, wie ihr die Folge fandet und wen ihr gern als Gast hören würdet. Los gehts !

▶ ABONNIERE / SUBSCRIBE für mehr Videos & Podcasts

▶ Tickets & Meet & Greets https://www.thedarktenor.com/tickets

#klassikistgeil Merch: https://shop.thedarktenor.com

Im Herbst bin ich mit meiner Klassik-Crossover-Show auf „Laut und Akustisch“-Tour 2019.
Seid dabei!

Standardtickets und VIP-Meet & Greets findet ihr hier: https://www.thedarktenor.com/tickets
 
31.10.19 Bremerhaven - Stadthalle
01.11.19 Zwickau - Ballhaus
02.11.19 Halle - Händelhalle
15.11.19 Berlin - Columbia Theater
16.11.19 Berlin - Columbia Theater
21.11.19 Köln - Gloria
22.11.19 Bochum - Christuskirche
23.11.19 Offenbach - Capitol

Folge meinem Podcast kostenfrei auf
Spotify: https://spoti.fi/2Tv51o7
iTunes: https://apple.co/2ThwJ8C
YouTube: https://bit.ly/2TuOzFm
Podbean: https://bit.ly/2UqbUEl
 
Folge der #klassikistgeil-Playlist auf Spotify: https://spoti.fi/2H2XcAa
  
Bei Konzertentzug empfehle ich meine Tour Playlist 2019 auf Spotify: https://spoti.fi/2XGCr26
 
YouTube: www.youtube.com/thedarktenortv
Spotify: https://open.spotify.com/artist/2GIKcsT0xfsxpYUZ5yX2tL?si=wp2vQvzpSbKzlTYRhtCfHQ
Apple: https://itunes.apple.com/de/artist/the-dark-tenor/726708169?l=de
Instagram: https://www.instagram.com/thedarktenor
Facebook: https://www.facebook.com/thedarktenor

Tour Recap mit Jakob Nebel | Rock Gitarrist spielt Klassik (#klassikistgeil Podacst)

March 21st, 2019

Hört in dieser Episode, warum bei meinem Gitarristen Jakob Nebel die Gitarre in der Kindheit über das Piano und die Klassik gesiegt hat. Alles begann für ihn mit den Beatles und Bruce Springsteen. Aber was bedeutet es, den Kindheitstraum „Rockstar sein“ im Jetzt und Heute tatsächlich zu leben? Folgt mir auf eine Reise in die Jugend und Kindheit von Jakob und „The Dark Tenor“. Wenn ihr den Podcast unterstützen wollt, abonniert ihn auf Spotify oder iTunes, schreibt eine Bewertung und lasst mich wissen, wie ihr die Folge fandet und wen ihr gern als Gast hören wollen würdet.

▶ ABONNIERE / SUBSCRIBE für mehr Videos & Podcasts
▶ Tickets & Meet & Greets https://www.thedarktenor.com/tickets
▶ #klassikistgeil Merch: https://shop.thedarktenor.com

 
Folge meinem Podcast kostenfrei auf
Spotify: https://spoti.fi/2Tv51o7
iTunes: https://apple.co/2ThwJ8C
YouTube: https://bit.ly/2TuOzFm
Podbean: https://bit.ly/2UqbUEl
 
Folge der #klassikistgeil-Playlist auf Spotify: https://spoti.fi/2H2XcAa
 
Im Herbst bin ich mit meiner Klassik-Crossover-Show auf „Laut und Akustisch“-Tour 2019. Seid dabei!

Standardtickets und VIP-Meet & Greets findet ihr hier: https://www.thedarktenor.com/tickets
 
31.10.19 Bremerhaven - Stadthalle
01.11.19 Zwickau - Ballhaus
02.11.19 Halle - Händelhalle
15.11.19 Berlin - Columbia Theater
16.11.19 Berlin - Columbia Theater
21.11.19 Köln - Gloria
22.11.19 Bochum - Christuskirche
23.11.19 Offenbach - Capitol
 
Bei Konzertentzug empfehle ich meine Tour Playlist 2019 auf Spotify: https://spoti.fi/2XGCr26
 
YouTube: www.youtube.com/thedarktenortv
Spotify: https://open.spotify.com/artist/2GIKcsT0xfsxpYUZ5yX2tL?si=wp2vQvzpSbKzlTYRhtCfHQ
Apple: https://itunes.apple.com/de/artist/the-dark-tenor/726708169?l=de
Instagram: https://www.instagram.com/thedarktenor
Facebook: https://www.facebook.com/thedarktenor

Tour Recap mit Basti Rupio | Heavy Metal Schlagzeug meets Beethoven (#klassikistgeil Podcast)

March 14th, 2019
Die Genres Metal und Punk passen nicht zu Beethoven und Dvorak und schließen sich gegenseitig aus? Mozart hätte niemals zerrissene Jeans und Lederjacke getragen? Und ein Metal-Schlagzeuger könne niemals etwas mit den Kompositionen klassischer Komponisten anfangen?
Im Gespräch mit meinem Schlagzeuger Basti Rupio lassen wir meine gerade beendete „Symphony of Ghosts“- Tour Revue passieren und sprechen darüber, wie die großen Komponisten der Klassik auf modernen Instrumenten klingen können. Wir sprechen über den doch gar nicht so weiten Spagat zwischen Musikstilistiken unserer Gegenwart und den alten Meistern und erfahren, was Klassik und Rockmusik aus der Sicht eines Drummers gemeinsam haben. Außerdem verrät mir Basti, wie man vom Trompeter zum Metal- und Hardcore Punk-Schlagzeuger wird.
Viel spaß beim Hören! Vergesst nicht, meinen Kanal zu abonnieren und schreibt mir in den Bewertungen, wie ihr diese Episode fandet. Viel Spaß!
 
Folge meinem Podcast kostenfrei auf
 
Folge der #klassikistgeil-Playlist auf Spotify: https://spoti.fi/2H2XcAa
 
Im Herbst bin ich mit meiner Klassik-Crossover-Show auf „Laut und Akustisch“-Tour 2019.
Seid dabei!
Standardtickets und VIP-Meet & Greets findet ihr hier: www.thedarktenor.com/tickets
 
 
Bei Konzertentzug empfehle ich meine Tour Playlist 2019 auf Spotify: https://spoti.fi/2XGCr26
 
 

Intro (English) | Mozart, Beethoven and Bach were Rockers and Poppers (#klassikistgeil Podcast)

March 11th, 2019

Hi and welcome to my new podcast Klassik ist Geil, I'm the Dark Tenor and I'm happy you’re in for this very first episode.

My thing is: Take a famous classical tune, write lyrics and glue it all together with my own melodies born in Pop and Rock! I am stepping up  to show you the cool side classical Music! Mozart, Beethoven and Bach were the poppers, punkers and rockers of their own time!

For the first 4 episodes I met the musicians of my band Backstage and asked them about their personal experiences with me on tour and how they swing between classical music, rock, pop, metal and the German genre Schlager.

My Life has been all about classical Music. 8 years Dresdner Kreuzchor and 2 years in the extra choir of the Semper Opera in Dresden set me up with some nice classical training.

But at some point I had this total overflow of classical music and thought, something else MUST exist out there. As a teenager, I had already made friends with the bass guitar and later the electric guitar. I saw so many parallels in Rock bands i loved and Classical Masterworks by, for example, Beethoven and Bach! But why do Green Day and Metallica for instance seem cooler than classical Masterminds?

An idea was born! Together with my producer Bernd Wendlandt, and songwriters I developed a way how classical music could be given a slight image change.

Follow my Podcast:
Spotify: https://spoti.fi/2Tv51o7
iTunes: https://apple.co/2ThwJ8C
YouTube: https://bit.ly/2TuOzFm
Podbean: https://bit.ly/2UqbUEl

Smetana’s Moldau became one of the first tracks to convert into a new classical experience! Again, I added new melodies, lyrics and a song structure you’d recognize from mainstream Pop and Rock Songwriting! But i didn’t want to stop at older music.

YIRUMA´s river flows in you had been a huge success with the twilight trilogy! As far as I’m concerned new classical music finds a huge home in movies or even games! Their melodies may even become known worldwide! Yiruma agreed to rerecord his famous Piano piece creating a brand new song. River flows on the Edge. New Classical Music. 

Even though we all love Music its just not enough right? What about that Live experience? Thats where the magic happens right? But i didn’t want to be the next tattooed Tenor.

I wanted the live show to be a one of a kind evening!

Remembering my Opera life i knew i wanted to stage something spectacular!

With a designer i developed a Metal mask to wear, and suddenly, adding a hood, I looked like Assassin’s Creed. That worked for me !!! And off we went through forests across lakes at the break of dawn! It was a great experience! For the 2nd album, Nightfall Symphony I learned to ride a horse and made some crazy videos in Iceland. It was an incredibly impressive journey. But all this was topped! My third album, Symphony of Ghosts took me on a trip to Namibia where we shot all videos for this new work. 6 Days and 3.600 Kilometers in Jeeps. But Symphony of Ghosts would also be a change for my personal life. I unmasked the persona The Dark Tenor. This new album really sums these last 4 years. I decided to meet some of those ghosts I knew were always there but never had the courage to speak to. I did not only unmask the Artist but also released a lot of what had happened in my personal life.

So here’s my Motto:#klassikistgeil

In my podcast, my guests are artists, educators, musicians or politicians. I would like toa take a closer look at the great composers, classical music and music of all genres, take a look behind the scenes. Was Mozart only divine or even a gambler and poor all his life as he enjoyed everything to the fullest? Why did Beethoven deny that he wrote the Moonlight Sonata out of a romantic feeling for a woman just to dedicate the piece to a piano student?

Questions Questions Questions!

Let’s take a look from the OTHER Side of Classical Music!

Some podcasts will be in English others in German!

Do not forget to subscribe, write a review and tell me about guests you would like to hear. Stay tuned for more to come! Greetings from the dark side of classical music!

Follow my Podcast:
Spotify: https://spoti.fi/2Tv51o7
iTunes: https://apple.co/2ThwJ8C
YouTube: https://bit.ly/2TuOzFm
Podbean: https://bit.ly/2UqbUEl

Follow my #klassikistgeil-Playlist on Spotify: https://spoti.fi/2H2XcAa

I am on Tour: „Laut und Akustisch“-Tour 2019.
Get your Tickets and VIP Meet and Greets here:

https://www.thedarktenor.com/tickets

31.10.19 Bremerhaven - Stadthalle
01.11.19 Zwickau - Ballhaus
02.11.19 Halle - Händelhalle
15.11.19 Berlin - Columbia Theater
16.11.19 Berlin - Columbia Theater
21.11.19 Köln - Gloria
22.11.19 Bochum - Christuskirche
23.11.19 Offenbach - Capitol

Can´t get enough? I recommend my Tour Playlist on Spotify: https://spoti.fi/2XGCr26

YouTube: www.youtube.com/thedarktenortv
Spotify: https://open.spotify.com/artist/2GIKcsT0xfsxpYUZ5yX2tL?si=wp2vQvzpSbKzlTYRhtCfHQ
Apple: https://itunes.apple.com/de/artist/the-dark-tenor/726708169?l=de
Instagram: https://www.instagram.com/thedarktenor
Facebook: https://www.facebook.com/thedarktenor

 

Intro (Deutsch) | Mozart, Beethoven und Bach waren die Popper, Punker und Rocker ihrer eigenen Zeit. (#klassikistgeil Podcast)

March 2nd, 2019
Mozart, Beethoven und Bach waren die Popper, Punker und Rocker ihrer eigenen Zeit. Sie waren hip, trendy und einfach mega in.
Warum gelten heute aber nur Rock, Pop und HipHop als cool, während Klassik es im Mainstream nicht zu sein scheint? Oder ist das nur eine Frage der Betrachtung? Wer betrachtet eigentlich? Und wer legt fest, wo Klassik anfängt und wo sie aufhört?
Mit meinem Motto #klassikistgeil möchte ich versuchen, all diejenigen von der Faszination der Klassik zu begeistern, die bisher keine Verbindung zu dieser Musik hatten! In meinem Podcast komme ich mit Gästen ins Gespräch, die selbst Künstler, Pädagogen, Musiker oder Politiker sind. Ich möchte zusammen mit diesen Gästen die großen Komponisten und deren Storys, die Klassik, aber auch die Musik aller Genres näher betrachten, hinter die Kulissen und durch die unzähligen Schlüssellöcher schauen. War Mozart wirklich fast göttlich und unfehlbar? Wie sieht es dann aber mit seiner spielsüchtigen und durchaus nicht kostverechtenden Seite aus? Er war ein Zeitgenosse, der sein Leben und die Vorzüge seines „Standes“ in vollen Zügen genoss. Nur liest man diese Charaktereigenschaft weit weniger, als die Lobeshymnen auf sein Schaffen. Ist also nur ein „Saubermann“ ein guter Klassiker?Ist Beethoven wirklich nur ein gänzlich unanfechtbarer Musiker und Komponist gewesen? Warum scheint dann jemand wie er Probleme damit gehabt zu haben, Gefühle zuzulassen, Liebe oder Hingabe zuzugeben? War er am Ende doch nur ein Mensch?Wie hat es Robert Schumann geschafft, so unzählig viele Werke, die heute stellvertretend für die Epoche der Romantik gelten, zu schreiben? Und was ist dran, an dem Gerücht, dass seine Frau Clara eigentlich seine Ghostwriterin war?
 
Es gibt unzählig viele Fragen zu beantworten und Meinungen zu diskutieren.
 
Folge meinem Podcast kostenfrei auf
 
Genau das möchte ich im Podcast zu #klassikistgeil tun.
Für die ersten vier Episoden habe ich die Musiker meiner Band Backstage getroffen und zu ihren ganz persönlichen Meinungen zu Klassik befragt, über Erlebnisse mit mir auf Tour gesprochen und ergründet, wie sie sich selbst zwischen Klassik, Rock, Pop, Metal und Schlager bewegen. Was hat das "Dies Irae" aus Mozarts Requiem mit Rock oder Metal gemeinsam und was passiert, wenn Musiker Klassik einmal komplett neu denken?
 
Nächste Woche beginnt mein Podcast mit der ersten Episode!
Abonniert meinen Kanal, schreibt eine Bewertung und teilt mir mit, welche Themen euch bewegen und welche Gäste ihr euch wünscht.
Wir hören uns bei Episode eins. Ich grüße euch von der dunklen (und irgendwie hippen und trendigen) Seite der Klassik!
 
 

Play this podcast on Podbean App